rosella-slider
blockHeaderEditIcon
rosella-startseite-block-01
blockHeaderEditIcon

 ROSELLA-ELIXIER® 

rosella-startseite-block-08
blockHeaderEditIcon

Die Farbe: ein kräftiges Rot.

Der Geschmack: fruchtig herb.

Die Wirkung:  wie ein Elixier.

Rosella-Elixier® ist mehr als eine gewöhnliche Spirituose. Es ist ein Elixier.

rosella-startseite-titel-1
blockHeaderEditIcon
rosella-startseite-titel-2
blockHeaderEditIcon
rosella-startseite-titel-3
blockHeaderEditIcon
rosella-startseite-block-02
blockHeaderEditIcon

MerkenDas ist drin

Rosella-Elixier® wird aus einer alten Heilpflanze formuliert, die in den subtropischen und tropischen Regionen beheimatet ist. Dabei werden die wertvollen Inhaltsstoffe der Heilpflanze mit Alkohol herausgelöst, wie zum Beispiel:

  • Flavonoide
  • ß-Carotin
  • Organische Säuren
  • Anthocyanine
  • Polysaccharide

Diese Inhaltsstoffe haben eine positive Wirkung auf den Körper. Sie können u.a. die Risikofaktoren für Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems verringern.

rosella-startseite-block-03
blockHeaderEditIcon

Die Herstellung

Rosella-Elixier® wird von Hand in Kleinstmengen hergestellt. Es werden keine Maschinen eingesetzt. Jede Flasche wird individuell gefüllt, verkorkt, etikettiert und versiegelt.

Sie erhalten mit jeder Flasche ein Unikat. Der Inhalt ist selbstverständlich normiert und unterliegt lediglich den natürlichen Schwankungen der Heilpflanze in Bezug auf ihre Inhaltsstoffe.

Ein geringer Bodensatz oder eine kleine Trübung sind ein Zeichen für pflanzliche Bestandteile, die den Filter passiert haben. Das ist ein Qualitätsmerkmal und beabsichtigt.

rosella-startseite-block-04
blockHeaderEditIcon

Die Idee dahinter

Für die meisten Menschen sind zwei Dinge wichtig: Genuss und Gesundheit.

Doch leider ist Gesundheit häufig nicht gerade mit Genuss verbunden. Das ist das Dilemma.

Und hier kommt das Rosella-Elixier® ins Spiel. Es bietet beides: Genuss und Wohlbefinden. Denn im Elixier sind zahlreiche Substanzen enthalten, die für Ihren Körper und damit für Ihre Gesundheit wertvoll sind.

Beachten Sie jedoch bitte, dass Sie das Elixier in Maßen genießen. Dafür wurde es formuliert.
 

rosella-startseite-block-09
blockHeaderEditIcon

 

rosella-startseite-block-10
blockHeaderEditIcon

 

rosella-startseite-block-05
blockHeaderEditIcon

MerkenGelegenheiten

Genießen Sie ein Gläschen* Rosella-Elixier®

  • nach einem guten Essen
  • zur Förderung der Verdauung
  • zur Vorbeugung gegen Infektionen
  • zur Stärkung der Abwehrkräfte
  • zur Förderung der Durchblutung
  • zur Entwässserung
  • zum Schutz vor oxidativem Stress
  • als kleine Hilfe beim Abnehmen

Ein kleiner Tipp: Rosella-Elixier® kann man auch sehr gut verlängert trinken, zum Beispiel mit Traubensaft und etwas Wasser oder Mineralwasser.

*2 bis 3 cl

rosella-startseite-block-06
blockHeaderEditIcon

MerkenAnwendung

Rosella-Elixier® ist kein Arzneimittel. Insofern ist eine Dosierungsvorschrift nicht erforderlich. Dennoch sollen hier einige Hinweise zur Anwendung gegeben werden.

Allein wegen des Alkoholgehaltes ist es nicht ratsam, das Elixier in beliebiger Menge zu trinken. Das wäre der Gesundheit nicht förderlich.

Für das Wohlbefinden reichen ein bis zwei Schnapsgläschen (2cl). Für diese Menge wurde das Elixier formuliert.

rosella-startseite-block-07
blockHeaderEditIcon

Merken Wirkungen

In der lokalen Medizin der tropischen und subtropischen Regionen wird die Heilpflanze traditionell verwendet zur

  • Förderung der Wasserausscheidung
  • Förderung des Gallenflusses
  • Normalisierung des Blutdrucks
  • Stimulation der Verdauung
  • Verbesserung der Durchblutung

Wissenschaftliche Studien belegen, dass die traditionelle Medizin die positiven Eigenschaften von Roselle richtig eingeschätzt hat. Mehr dazu unter "Wissenschaftliche Studien".

rosella-startseite-block-20
blockHeaderEditIcon

 Flavonoide und ß-Carotin

Diese beiden Substanzgruppen gehören zur Gruppe der Antioxidantien. Sie beseitigen potentiell schädliche Freie Radikale und verhindern so die Beschädigung von wichtigen Biomolekülen im Körper. Flavonoide können eine ganze Reihe von Enzymen in Bakterien oder Viren hemmen und entfalten so eine starke entzündungshemmende und antivirale Wirksamkeit.
Freie Radikale spielen eine große Rolle bei der Entstehung von Krebs, Diabetes mellitus, Arteriosklerose und neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson.

 

rosella-startseite-block-21
blockHeaderEditIcon

Polysaccharide

Bei den Polysacchariden handelt es sich um eine Gruppe von biologischen Makromolekülen mit weitreichenden physikochemischen Eigenschaften. Untersuchungen haben eine Vielzahl von Bioaktivitäten aufgezeigt, wie zum Beispiel immunstimulierende, antivirale, entzündungshemmende, antibakterielle und hypoglykämische Effekte. Ebenso wurde ein blutdruckkontrollierender Effekt beobachtet.

rosella-startseite-block-22
blockHeaderEditIcon

Antioxidantien

Pflanzen stellen mit einem großen biochemischen Aufwand Stoffe her, die sie vor Angriffen wie Pilzbefall, Witterung, UV-Strahlung usw. schützen. Wir Menschen produzieren solche Substanzen nicht selbst. Aus diesem Grunde müssen wir diese lebensnotwendigen Stoffe mit der Nahrung aufnehmen, wenn wir von deren Schutzwirkungen profitieren wollen.

Die sinnvollste und günstigste Anwendung von Antioxidantien ist die im Rahmen der Vorbeugung, also bevor es überhaupt zu einer schweren Erkrankung gekommen ist. Nahrungsmittel, die über eine Vielzahl solcher Inhaltsstoffe verfügen, sind der natürliche Weg, den Körper mit diesen gesundheitsfördernden Stoffen zu versorgen. Zu dieser Erkenntnis gelangte bereits vor über 2000 Jahren der Vater der modernen Medizin, Hippokrates von Kos (460 bis 370 v. Chr.), von dem das folgende Zitat stammt:

"Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung!"

Rosella-Elixier verbindet das Nützliche mit dem für viele von uns so wichtigen Genuss. In Maßen genossen, werden dem Körper wertvolle bioaktive Nahrungsbestandteile zugeführt.

rosella-block-1
blockHeaderEditIcon

Wissenschaftliche Studien

Zahlreiche wissenschaftlichen Studien belegen, dass die traditionelle Medizin die positiven Eigenschaften dieser Heilpflanze richtig erkannt hat. 
Dazu gehören antibakterielle, antiparasitäre, antidiabetische und antioxidative Wirkungen. Die antioxidativen Wirkungen schützen die Zelle und stehen für die leber- und nierenschützende Aktivität dieser Pflanze.

Es konnte weiterhin gezeigt werden, dass sowohl Gesamtcholesterin, Triglyceride als auch LDL gesenkt werden. Dadurch wird das Risiko für Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems, wie zum Beispiel Koronare Herzkrankheit und Arteriosklerose, verringert. Ebenso konnte gezeigt werden, dass  die Blutgefäße erweitert werden, wodurch die Durchblutung verbessert wird. 

Studien belegen zudem, dass zu hoher Blutdruck gesenkt  und eine hohe Herzfrequenz verringert werden. 

Bestimmte Inhaltsstoffe dieser Heilpflanze sind in der Lage, die Absorption von Zucker und Stärke zu blockieren. Dadurch wird von diesen Dickmachern weniger umgesetzt, was eine gewünschte Gewichtsreduktion auf natürliche Weise unterstützen kann.

Im Zusammenhang mit der Prävention von Krebserkrankungen konnte gezeigt werden, dass Extrakte von Roselle bei Prostatakrebs zu einer Inhibierung des Tumorwachstums führen und bei humanen Leukämiezellen konnte die Induzierung einer Apoptose (programmierter Zelltod) beobachtet werden.

Diese Arbeiten zeigen, dass Nahrungsmittel viel mehr sind als nur Kalorien- und Proteinlieferanten. Und sich satt zu essen heißt noch lange nicht, dass der Körper mit solchen Stoffen versorgt wird, die er für die Erhaltung all seiner Lebensfunktionen benötigt. Viele dieser für unseren Körper wichtigen Stoffe sind in bestimmten Kräutern enthalten. Rosella-Elixier® wird aus einem Kraut formuliert, das aufgrund seiner wissenschaftlich untermauerten phytochemischen Eigenschaften zum Wohlbefinden und zur Prävention beitragen kann. 

rosella-block-2
blockHeaderEditIcon

Literaturverzeichnis 

Diese Auflistung stellt nur eine kleine Auswahl der Literatur dar, welche die aktiven Komponenten von Rosella-Elixier® zum Thema hat.

Chan, C. Y., & Yin, M. C. (2008), Antibacterial effects of roselle calyx extracts and protocatechuic acid in ground beef and apple juice. Foodborne Pathogens and Disease, 6(2), 201-206.

Du, C. T., & Francis, F. J. (1973), Anthocyanins of Roselle (Hibiscus sabdariffa, L.), Journal of Food Science, 38(5), 810-812.

Hansawasdi, C., Kawabata, J., & Kasai, T. (2000), Alpha-amylase inhibitors from roselle (Hibiscus sabdariffa Linn) tea. Bioscience, Biotechnology and Biochemistry, 64(5), 104-1043.

Hernandez-Perez, F., & Herrera-Arellano, A. (2011). Therapeutic use of Hibiscus sabdariffa extract in the treatment of hypercholesterolemia: A randomized clinical trial. Revista Medica del Instituto Mexicano del Seguro Social, 49(5), 469-480.

Lin, H. H., Chan, K. C., Sheu, J. Y., Hsuan, S. W., Wang, C. J., & Cheng, J. H. (2012). Hibiscus sabdariffa leaf induces apoptosis of human prostate cancer cells in vitro and in vivo. Food Chemistry, 132(2), 880-891.

Lin, T. L., Lin, H. H., Chen, C. C., Lin, M. C., Chou, M. C., & Wang, C. J. (2007). Hibiscus sabdariffa extract reduces serum cholesterol in men and women. Nutrition Research, 27(3), 140-145.

Ngamjarus, C., Pattanittum, P., & Somboonporn, C. (2010), Roselle for hypertension in adults. Cochrane database of Systematic Reviews, 1, 1-17.

Yin, M. C., & Chao, C. Y. (2008), Anti-Campylobacter, anti-aerobic, and anti-oxidative effects of roselle calyx extract and protocatechuic acid in ground beef. International journal of Food Microbiology, 127(1-2), 73-77.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*